Sozialen Verantwortung | SolarEdge | Ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich intelligenter Energieerzeugung
Close mobile menu

Sozialen Verantwortung

Corporate Social Responsibility top banner

CSR Top Banner

Vorwort des CEO

Die Vision von SolarEdge
 

Als ein Unternehmen, dem seine Mitarbeiter und Geschäftspartner sehr am Herzen liegen, ist uns die soziale Verantwortung ein ganz besonderes Anliegen. Mit der Aufnahme des Themenbereichs soziale Verantwortung in unsere Unternehmensrichtlinien erwarten wir von allen, die bei oder mit SolarEdge arbeiten, die Einhaltung seiner strengen Vorgaben und Regeln. Die hier formulierten Erwartungen stellen wir auch an die Partner, Auftragnehmer und Zulieferer von SolarEdge und ermutigen diese, über die bloße Erfüllung der rechtlichen Bestimmungen hinauszugehen. Wir glauben an die Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten sowie an ihre Fähigkeit, auch in schwierigen Situationen die richtige Entscheidung zu treffen. Wir appellieren an alle Beteiligten, unsere Richtlinien zur sozialen Verantwortung sorgfältig durchzulesen und uns bei der erfolgreichen Umsetzung dieses wichtigen Anliegens zu unterstützen.
 

Guy Sella, CEO, Gründer und Vorstandsvorsitzender von SolarEdge

Guy Sella - SolarEdge CEO

 

Business Practices image

 

Geschäftsmethoden

SolarEdge verpflichtet sich zu fairem Geschäftsgebaren und beachtet gleichzeitig streng die Gesetze und Bestimmungen in den Regionen, in denen das Unternehmen tätig ist. Zudem verfolgen wir eine Null-Toleranz-Politik bei Verstößen gegen die folgenden Punkte:

  • Internationale Charta der Menschenrechte
  • Korruptionsbekämpfung
  • Umweltschutz
  • Ethisches Geschäftsverhalten
  • Faire Wettbewerbsmethoden
  • Politische Aktivitäten
Zudem gilt:
 
  • Wir glauben an fairen Wettbewerb.
  • Wir verbieten strengstens Bestechungsgelder und Geschenke.
  • Wir respektieren die Menschenrechte und die Umwelt.
  • Wir sind bemüht, sicherzustellen, dass die in unseren Produkten zum Einsatz kommenden Materialien aus sozial und ökologisch verantwortlichen Quellen stammen.
  • Wir verbieten Mitarbeitern und Geschäftspartnern des Unternehmens, vertrauliche Informationen weiterzugeben oder zu diskutieren.

Richtlinien zur Sorgfaltspflicht und Korruptionsbekämpfung

Die internen Richtlinien von SolarEdge sehen umfassende Verfahren zur Wahrung der Sorgfaltspflicht bei potenziellen und aktuellen Geschäftspartnern vor. Wir unterziehen uns regelmäßig Risikobewertungen und Unternehmensprüfungen gemäß den Standards der Branche. SolarEdge bietet seinen Mitarbeitern umfassende Schulungen zu den Themen Korruption, Kartellrechtsverstöße und Interessenskonflikte sowie zu weiteren wichtigen Fragen der Unternehmensethik an.

 

SolarEdge Ressourcen

Die Unternehmensressourcen von SolarEdge müssen verantwortungsbewusst genutzt werden, um sowohl finanzielle Einbußen als auch eine Schädigung der Umwelt zu vermeiden. Wir fordern unsere Mitarbeiter und Partner deshalb auf, ihr Bestmögliches zu tun, um Verschwendung, Verlust oder Beschädigung der Unternehmensressourcen zu vermeiden und Fälle von Diebstahl oder vorsätzlicher Beschädigung zu melden.

Due Diligence and Anti-Corruption Policies image

Donations and Community Involvement image

     

    Spenden und soziales Engagement

    SolarEdge unterstützt förderungswürdige soziale, gemeinnützige und humanitäre Vorhaben über Spenden und ehrenamtliche Tätigkeiten von SolarEdge Mitarbeitern. SolarEdge spendet einen festen Prozentsatz seiner jährlichen Gewinne an verschiedene Organisationen.

     

    Das soziale Engagement der SolarEdge Mitarbeiter zeigt sich u. a. hier:
     
    • Personelle und technische Unterstützung der Organisation „Go Baby Go“, die kostenlos motorisierte Spielzeugfahrzeuge an die Bedürfnisse behinderter Kinder anpasst. Das ermöglicht diesen Kindern einen höheren Grad an Mobilität, wodurch auch ihre soziale und emotionale Entwicklung gefördert wird.
    • Mentortätigkeiten für junge Leute, die aus entlegenen Gebieten mit schwieriger Wirtschaftslage stammen, um sie bei der Suche nach einer guten Beschäftigung, die ihrem Bildungs- und Ausbildungsniveau entspricht, zu unterstützen sowie auf ihrem weiteren Berufsweg zu begleiten.

    Mitarbeiter

    SolarEdge verpflichtet sich zur Förderung von Fairness und Respekt am Arbeitsplatz und konzentriert sich dabei auf die folgenden Punkte:
     
    • Eine von Vielfältigkeit geprägte Arbeitsumgebung frei von Vorurteilen oder Diskriminierung gegenüber Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Zulieferern oder Kunden von SolarEdge.
    • Chancengleichheit für alle Bewerber, die sich um einen Arbeitsplatz bei SolarEdge bewerben.
    • Klare Kommunikation und Respekt zwischen den Unternehmensmitarbeitern und Dritten, um so zu erfolgreichen Ergebnissen und höherer Produktivität beizutragen.
    • Gerechte Bezahlung und Sozialleistungen, welche die erforderlichen Ausgaben für das langfristige physische Wohlbefinden der Mitarbeiter decken und damit einen sicheren, angemessenen Lebensstandard ermöglichen.
    • Beschäftigungssicherheit, damit sich die Mitarbeiter von SolarEdge an ihrem Arbeitsplatz sicher und aufgehoben fühlen.

     

    Employees image

      Safety in the Workplace image

      Sicherheit am Arbeitsplatz

      SolarEdge legt großen Wert auf die Sicherheit seiner Mitarbeiter, Geschäftspartner, Zulieferer, Kunden und der Gesellschaft als Ganzes. In allen unseren Büroräumen und Produktionswerken sind Sicherheitsschulungen und deren Einhaltung Pflicht, um die Gefahr von Verletzungen und andere Berufsrisiken so weit wie möglich zu reduzieren.

       

      In allen unseren Büroräumen und Werken, in denen Hochspannungsgeräte zum Einsatz kommen, gilt eine strenge Richtlinie zur elektrischen Sicherheit. Regelmäßig werden Schulungen zur elektrischen Sicherheit abgehalten, damit unsere Mitarbeiter stets höchste Vorsicht bei der Arbeit mit hoher Spannung walten lassen.

       

      Zudem müssen die Mitarbeiter an Sicherheitsübungen und -schulungen teilnehmen, die auf Brände, Erdbeben und andere potenzielle Katastrophenszenarien vorbereiten sollen.

       

      Richtlinie zum Drogenmissbrauch
       

      SolarEdge verbietet den Missbrauch von Drogen und Alkohol am Arbeitsplatz und bemüht sich, bei erfolgtem Drogenmissbrauch den besten Weg zum Umgang damit zu finden, zum Wohle der betreffenden Person und dem des Unternehmens.

       

      Kunden und Zulieferer

      Wir arbeiten beständig daran, die Qualität der Produkte und Dienstleistungen, die wir unseren Kunden anbieten, zu verbessern. SolarEdge ist eine hohe allgemeine Kundenzufriedenheit besonders wichtig und bedient sich deshalb ethischer Geschäftsmethoden und stellt bei allen wichtigen Entscheidungen zu Produkten und Dienstleistungen das Kundenerlebnis in den Mittelpunkt.

      Wir haben uns zum Ziel gesetzt, nur mit Zulieferern und Partnern zu arbeiten, die sich verantwortungsbewusster und ethischer Geschäftsmethoden bedienen, die im Einklang mit den etablierten UN-Initiativen zur Gleichbehandlung am Arbeitsplatz, zu Beschäftigungssicherheit, fairen Löhnen usw. stehen.

      Unsere Hauptzulieferer müssen zudem den Verhaltenskodex von SolarEdge unterzeichnen, der sie zu einem Geschäftsgebaren gemäß den dort festgelegten Prinzipien verpflichtet.

      Customers and Suppliers image

       

      Compliance and Certification

      Einhaltung von Vorgaben und Zertifizierungen

      Wir bei SolarEdge bemühen uns, die Effizienz unserer Produkte und die Qualität unserer Angebote zu verbessern, indem wir die strengen internationalen Normen zum Qualitätsmanagement einhalten. Dabei wollen wir über die bloße Erfüllung der grundlegenden Bestimmungen hinausgehen und ermutigen unsere Partner, Zulieferer und Kunden, es uns gleichzutun.

      ISO 9001 icon ISO 90003 icon

      Umweltschutz
       

      Als branchenweit führender Anbieter von Technologien, die umweltfreundliche Lösungen zur Energieerzeugung ermöglichen, versuchen wir, die schädlichen Auswirkungen von traditionellen Energiequellen wie Öl und Kohle zu begrenzen. Wir haben PV-Anlagen an unseren Standorten in den USA und in Israel installiert und Maßnahmen ergriffen, um die CO2-Bilanz des Unternehmens zu verbessern.

      SolarEdge hält die folgenden internationalen Normen zu Qualität und Umweltschutz ein:

      ISO-14001icon OHSAS-18001 icon WEEE Icon RoHs 12 REACH      

       

      Vertrauliche Informationen

      Es wird sichergestellt, dass unsere Mitarbeiter Zugang zu vertraulichen Unternehmensinformationen haben; gleichzeitig ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiter vertrauliche Daten vor Verlust oder Diebstahl schützen. Unternehmensinformationen sind dabei unter anderem wie folgt definiert:

      • Sämtliche Vertriebs- und Marketingmaterialien im Zusammenhang mit den Produkten des Unternehmens
      • Geschäftsstrategie und -planung
      • Informationen im Zusammenhang mit Fusionen und Übernahmen
      • Interne Dokumentation
      • Produktleistung und Testdaten
      • Finanz- und Rechtsdokumente
      • Persönliche Daten von Mitarbeitern, Kunden und Zulieferern

       

      Melden von Verstößen

      Wenn Verstöße gegen die SolarEdge Richtlinien frühzeitig festgestellt, gemeldet und entsprechend gehandhabt werden, kann das Ausmaß des Schadens für unsere Mitarbeiter, Partner, Kunden und Anteilseigner begrenzt werden. Jeder rechtliche Verstoß gegen die in diesen Richtlinien dargelegten Grundsätze – unabhängig davon, ob dieser Verstoß tatsächlich beobachtet wurde oder einfach vermutet wird – sollte den folgenden Parteien in der hier genannten Reihenfolge gemeldet werden:

      • Vorgesetzter
      • Rechtsabteilung
      • Rechtsberater
      • Prüfungsausschuss
      Schutz von Informanten
       

      SolarEdge verpflichtet sich zum Schutz der Privatsphäre aller Personen, die einen mutmaßlichen Verstoß gegen die Unternehmensrichtlinien, vermutete schwerwiegende Unregelmäßigkeiten bei der Geschäftsausübung oder mutmaßliche rechtliche Verstöße melden.

       

      Keine Vergeltungskultur
       

      Das Unternehmen sowie die geltenden Gesetze verbieten jede Art der Vergeltung für in gutem Glauben geäußerte Bedenken oder vorgenommene Meldungen von etwaigem Fehlverhalten.

       

      Download der SolarEdge Richtlinien zur sozialen Verantwortung